Elias-Begriffe und Neudefinitionen

Kategorien

Elias-BegriffNeudefinitionNeudefinition (nicht verwendet)

Begriffe

AnnahmeAspektAusrichtungBewusstseinsbereicheBewusstseinswandel
Bildliche DarstellungCounterpartsDuplizitätEindruckElias
Energie-AustauschEs macht nichts.FokusFragmentierungGlaubensannahme
GlaubenssystemeKommunikationLebensabsichtOrientierungPräsenz
subjektiv und objektivTransitionVorliebeWahrnehmungWesen
WesensfamilienWiedererinnerungYCYR


Sitzung 1219Erkennt auch, dass Kommunikationen über Gefühle nicht der einzige Weg für Kommunikation ist. Daher kann es manchmal sein, dass ihr euch eine Kommunikation nicht über ein Gefühl zukommen lässt. Ihr könnt Kommunikation über innere und äußere Sinne erhalten, über Körperempfindungen, über Vorstellungsbilder, über Eindrücke oder über Impulse.
Sitzung 1280Das subjektive Bewusstsein kommuniziert dauernd auf verschiedene Arten mit dem objektiven Bewusstsein. Das ermöglicht dauernden Austausch und Harmonie zwischen beiden. Aber sie funktioniern, wie gesagt, unterschiedlich. Das objektive Bewusstsein empfängt die Kommunikationen vom subjektiven bewusstsein und erzeugt objektive bildliche Darstellungen. Alles, was ihr seht, alles, was ihr im Wachzustand erlebt, ist eine Projektion von Bildern. Daher sind diese der Ausdruck der Kommunikationen. Das objektive Bewusstsein wird dadurch schwer zu verstehen, dass die Darstellungen sehr abstrakt sind. Um eine exakte Kommunikation und Aktion des subjektiven Bewusstseins auszudrücken, kann das objektive Bewusstsein tausend verschiedene Darstellungen erschaffen.